Sommer Erleben

Die Region um das perfekte Urlaubsparadies Sankt Johann im Pongau-Alpendorf bietet von Mai bis Oktober eine Vielzahl an erlebnisreichen Berg- und Wandertouren. Sie starten Ihre Wanderung am Gernkogel dem Hausberg vom Alpendorf. Die Alpendorf Bergbahnen bringen Sie schnell und komfortabel in das Gernkogel Almen und Wandergebiet, sowie auf den einzigartigen Familien-Erlebnisberg „Geisterberg“

Sommer Highlights

GERNKOGEL …Geisterberg

Herzlich willkommen im Alpen-Reich der lustigen Geister! Geisterberg – Freizeit- und Erlebnispark. Oberhalb der Bergstation wartet schon der Geisterzug auf Euch. Oder Ihr wandert am Weg zum Geisterdorf wo bereits die ersten Abenteuer auf Euch und die ganze Familie warten.

Alpendorf / Geisterberg

Almhütten für die Einkehr

Salzburg Card

Die  kleineren Kinder finden gemeinsam mit ihren Familien die verschiedensten Geister auf dem Wichtelweg. Auf die größeren Kinder warten im alpinen Feizeitpark Luftschaukeln, Vogelnester, Kletterdrache, Geisterturm, Wasserspiele, Geistersee, Zapfenschießbuden und noch vieles mehr. Die großen Kinder finden in herrlicher Panoramalage ein Wander- und Naturerlebnis der besonderen Art. Spazieren Sie auf trittsicheren Wanderwegen, genießen Sie das Plätschern in der Wasserwelt und Entspannung am Feenplatz.

BADESEE …Sankt Johann

Südlich von St. Johann im Pongau liegt der Badesee Plankenau. Der künstlich angelegte Badesee erfreut sich an heißen Sommertagen großer Beliebtheit und bietet mit seinen großflächigen Liegewiesen genügend Platz zum Erholen. Der Badesee wird über eine hauseigene Quelle mit Frischwasser versorgt

BIKEN …im Gelände / Tauernradweg

Radfahren hat sich in den letzten Jahren zu einem der absoluten Top-Ferienhobbies entwickelt. Sobald die Frühlingssonne wärmt, gehören stramme Wadeln, heiße Reifen und vielversprechende Ziele einfach ins Urlaubsprogramm.

Sankt Johann liegt direkt am insgesamt ca. 300 km langen Tauernradweg. Der Tauernradweg ist einer der schönsten Radwege in Österreich und führt von Krimml über Sankt Johann und Salzburg nach Passau.

Auch der grenzüberschreitende Alpe-Adria-Radweg der in der Mozartstadt Salzburg startet und über das Salzach- und Gasteinertal nach Kärnten führt und dann im italienischen Grado endet, führt durch Sankt Johann-Alpendorf.

Weiters haben wir anspruchsvolle Routen für Mountainbiker im Angebot. Die Mountainbike-Karten mit den 20 schönsten Strecken der „Salzburger Sportwelt“ ist im Büro des Tourismusverbandes erhältlich.

DAS HEUKARECK …ein Erlebniss

Das Heukareck ist der Hausberg von Schwarzach im Pongau und gehört zur Gemeinde Sankt Veit im Pongau. Der 2.100 m hohe Berg liegt im Süden von Schwarzach und ist eine der Höllwand 2.287 m nördlich vorgelagerte Kuppe und der Endpunkt des Gamskarkogelkamms.

Der Berg kann von mehreren Seiten leicht bewandert werden. Von Schwarzach/St. Veit aus geht ein ziemlich steiler Weg über die Herzogalm auf den Gipfel oder gemütlicher von Großarl (Schied).

WEITERE AKTIVITÄTEN der Umgebung

Paragleiten St. Johann

Fluggelände Brandalm St. Johann im Pongau

Gleitschirme am Startplatz St. Johann im Pongau (Foto Austriafly)

Die Brandalm bei St. Johann ist ein privates Gelände der Flugschule und wird für Schulungsflüge und Tandemflüge genutzt. Die Startrichtung ist Ost. Es ist ein einfaches Gelände für Schüler mit großem Start- und Landeplatz und direkter Sicht vom Start zum Landeplatz. Die Auffahrt erfolgt mit dem Flugschulbus. Von Frühjahr bis Anfang Herbst ist mit Talwind aus nördlichen Richtungen zu rechnen, welcher auch zum Teil stramm wehen kann. Home: Paragleiten St. Johann im Pongau
Wagraini’s Grafenberg
Natur- und Bergerlebniswelt für Kinder Natur mit allen Sinnen erfahren und begreifen? Wissenswertes über heimische Tiere entdecken? Action, Bewegung und genug Raum für Erholung? Einfach zu erreichen und doch hoch oben am Berg – so soll Urlaub mit Kindern sein: WAGRAINi’s GRAFENBERG – die Natur- und Bergerlebniswelt für Kinder Bequem und mühelos geht’s mit der „Grafenbergbahn“ auf 1.700 m Höhe in die Natur- und Bergerlebniswelt. Gut markierte Spazier- und Wanderwege für die ganze Familie führen, umgeben von einer imposanten Bergwelt, von einer Abenteuerstation zur nächsten: Vom Grafenbergsee mit dem Floß oder der Hängebrücke zum Bienenlehrpfad, weiter über die Hachaurutsche in den Niedrigseilgarten. Zum Schaukelwald geht’s mit Zwischenstopp im Kletterstadion, bevor der „Weg der Faszination“ zurückführt zur Kinderalm. Überdimensionale Abenteuerstationen garantieren Spaß für viele Stunden und das nicht nur für die „kleinen“ Kinder, sondern auch für die etwas „größeren“ Kinder. So macht der Familienurlaub in Salzburg richtig Spaß!
Erlebnisbad Wagrain

Erlebnisbad Wagrain

Die Sonne kann nicht immer scheinen – egal ob‘s regnet oder schneit – Langeweile oder Trübsal blasen hat keine Chance! Rund 450 m² Wasserfläche und diverse Wasserattraktionen sind die perfekte „Auszeit vom Schlechtwetter-Tag“! Home: Wasserwelt Wagrain  

Rafting Taxenbach

Die längste Wildwasserfahrt im Salzburger Land!

Die Tour führt durch schöne Naturlandschaften zwischen Taxenbach und Schwarzach. Auf der abenteuerlichen und längsten Wildwasserfahrt im wunderschönen Salzburger Land. Ausgerüstet mit Neoprenanzug, Schuhe, Helm, Schwimmweste, Paddeljacke, Paddel und in Begleitung eines geprüften Bootführers, erfolgt der Start zu der spritzigen, ca. 2-stündigen Schlauchboottour auf der Salzach.

Home: Rafting-Taxenbach

Klettersteig Dorfgastein

Klettersteig Dorfgastein

Schulen Sie Körperbeherrschung, Beweglichkeit und Kondition, und bezwingen Sie die Routen mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden im Klettergarten, umgeben von den beeindruckenden Felswänden der Gasteiner Klamm. Der Kletterfelsen ist optimal für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und bietet Kletterrouten in verschiedensten Schwierigkeitsgraden. Kursinhalt Schnupperkurs: Klettertechnik, Sicherungstechnik, Übungsklettersteig und Abseilen. Die Sicherheitsausrüstung (Anseilgurt, Helm, Kletterschuhe, Klettersteigsicherung, Karabiner, Seile, Sicherungsgeräte) wird gestellt. Home: Klettern-Dorfgastein